Zum Inhalt springenZur Suche springen

Teilprojekt B08 (Heusch/Kleinbongard)

Kardioprotektion durch herzferne Konditionierung bei Schweinen mit metabolischem Syndrom

B08 untersucht herzferne Konditionierung an Schweinen mit metabolischem Syndrom mit Focus auf AMPK als Stress- und potentiell kardioprotektives Signal: 1. AMPK bei ischämischer Konditionierung durch Vergleich schlanker Wildtyp- und AMPK-mutanter Schweine, 2.  metabolisches Syndrom als Confounder der herzfernen Konditionierung durch Vergleich schlanker und fetter Wildtyp-Schweine, 3. Interaktion von AMPK mit metabolischem Syndrom durch Vergleich fetter Wildtyp-und AMPK-mutanter Schweine, 4. Freisetzung vs. Transfer des kardioprotektiven Signals und der myokardialen Antwort durch Transfer von Schweineplasma auf isolierte Rattenherzen mit/ohne T2DM. 


Doctoral Researcher

Helene Hagelschuer
Verantwortlichkeit: